full
color
#666666
https://neaen.com/wp-content/themes/smartbox-installable/
https://neaen.com/de//
#E43636
style2

ProfiCook Vakuumprozessanlage

24
Jul

Die ProfiCook Vakuumprozessanlage ist eine effiziente und zuverlässige Lösung zur Produktion von einem breiten Angebot an Nahrungsmitteln wie Mayonnaise, Ketchup, Soßen, Pasten und Süßwarenfüllungen, Kondensmilch, Marmelade usw., sowie andere Flüssigkeiten und Pasten von homogener Konsistenz oder mit festen Einschlüssen.

Die NEAEN ProfiCook Vakuumprozessanlage eignet sich mit maximaler Effizienz für die folgenden Prozesse:

    • Wärmen und Kühlen,
    • Mixen,
    • Vakuum und Entlüftung,
    • Mahlen,
    • Homogenisieren,

vProduktion stabiler Emulsionen und Dispersionen.

Features der NEAEN ProfiCook Vakuumprozessanlage

Das modulare Design ermöglicht die Wahl der idealen Konfiguration für jede Produktionsart, ohne unnötige Optionen kaufen zu müssen.

Universelle Anwendungsmöglichkeit und Flexibilität. Geeignet für die Herstellung einer Vielzahl von Produkten, einschließlich solcher mit hoher Viskosität.

Hygienisches Design. Einfacher Zugang zu allen Innenoberflächen. Keine Stellen, die schwierig zu erreichen wären oder wo sich Nahrungsmittel ablagern könnten. Keine zusätzliche Pumpe notwendig, um das Produkt abzulassen. Das verbessert die Hygiene.

Einfaches Reinigen durch Anschluss an ein CIP System.

Kann alleinstehend, oder eine bestehende Produktionskette integriert, betrieben werden.

Minimale Produktionszeit in einem Verfahren, Dank der hohen Effizienz von Wärmen/Kühlen, Mixen und Homogenisieren.

Hohe Effizienz beim Homogenisieren. Das Kernstück der Anlage ist ein leistungsstarker Rotor-Stator Homogenisator, mit einer Auswahl an Zahnformen für Produkte mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Zutaten werden durch die Vakuumkammer des Homogenisators zugeführt, was zur sofortigen Befeuchtung, Verteilung und Auflösung der Zutaten führt. Das verhindert das Entstehen von Klumpen.

Das optimale Design der Prozesskammer mit einem konischen Boden sorgt die uniforme Verteilung des Produkts. Ein Rührwerk mit Obenantrieb und Schabern hält die Tankwände sauber. Dies geschieht effizient und kontinuierlich und führt zu maximalem Wärmeaustausch. Das Produkt wird gleichmäßig erhitzt, ohne lokales Überhitzen oder Anbrennen.

Die Form des Wärme- und Kühlmantels erlaubt die Benutzung Wärme übertragenden Lösungen oder Kühlmitteln unter hohem Druck. Das beschleunigt den Wärmeaustausch und verringert die Produktionszeit für Produkte, die in einem einzelnen Verfahren hergestellt werden.

Das effiziente Vakuumsystem sorgt zur Verbesserung von Geschmack, Aussehen und Haltbarkeit für gute Entgasung des Produkts.

Das Ablassen des Produkts geschieht ohne den Einsatz von zusätzlichen Pumpen über die Pumpfunktion des Homogenisators. Erfordert Ihr Prozess einen hohen Grad an Homogenisierung mit kleiner Partikelgröße, dann kann der ProfiCook mit einem stärkeren Homogenisator ausgerüstet werden, der weniger Pumpleistung und mehr Mahl- und Homogenisierungsleistung bietet. In diesem Fall wird das Produkt über eine separate Pumpe abgelassen.

Je nach Produkteigenschaften kann das Produktvolumen zwischen 20 % und 80 % des Prozessors liegen.

Die Vakuumprozessanlage garantiert ein Qualitätsendprodukt mit gleichbleibender Qualität zwischen Produktläufen.

Das modulare Design ermöglicht die Auswahl das beste Featureset für jede Anwendung

Prozesstank mit oder ohne Heizmantel, isoliert oder einschichtiges Design. Direkte Injektion von Dampf in das Produkt möglich. Zusätzliche Erwärmung durch Wärmemantel.

  • Vakuum oder atmosphärische Version
  • Verschiedene Homogenisatoren. Austauschmöglichkeit für neue Produkttypen.
  • Ein oder zwei Rückführsysteme (im Tank und externe Rückführleitungen)
  • Rührantrieb oben
  • Filter und Speicher zusätzliche Zutaten
  • Möglichkeit Zutaten automatisch zu dosieren
  • Beliebige Heizung

Unterschiedliche Materialien für Teile, die mit Produkt in Kontakt treten und solche, die nicht in Kontakt sind mit dem Produkt.  AISI304 Edelstahl in der Grundversion für die Nahrungsmittelindustrie. Auf Wunsch auch AISI316L oder AISI316Ti. Elektrochemische Passivierung von Nähten ist möglich.

Automatisches, halb-automatisches oder manuelles Kontrollsystem.

Kontrollsystem

Je nach Bedarf wird die ProfiCook Vakuumprozessanlage mit einem von drei zur Auswahl stehenden Kontrollsystem geliefert. Die Funktionalität des Gerätes ist unverändert. Der Unterschied besteht in der Programmausführung und Programmverfolgung.

Option 1. Automatisches Kontrollsystem — Programmverfolgung und Ausführung ohne menschliches Zutun.

Option 2. Halb-automatisches Kontrollsystem – Das Programm wird von einem Controller verfolgt und alle notwendigen Schritte werden von einem Bediener durchgeführt.

Option 3. Tracking und Programmschritte werden vom Bediener durchgeführt.

Download pdf-Broschüre
ProfiCook-Vakuumprozessanlage
Vorteile

Optionen

  • Direkte Dampfinjektion – maximale Intensität ohne Verlust.
  • Für die Benutzung unter hohem Druck konzipiert.
  • Herstellungsmaterial: AISI316L oder AISI316Ti für Produktkontakt.
  • Dosierung von Zutaten mit Hilfe von Durchflussmeßgerät und tensiometrischer Waage.
  • Produktablass durch den Homogenisator oder mit Pumpe.

Siehe auch - Vakuum-Prozessanlagen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

scrollauto
Loading posts...
link_magnifier
#3F3C3C
on
none
loading
#3F3C3C
off
Back